RIP

Die Risikopotentialanalyse (RIP) nach Karla Kämmer beschreibt ein Verfahren der Einschätzung der am häufigsten vorkommenden Risiken in der Pflege alter Menschen. Im Risikomanagement wird nach Faktoren gesucht, welche ein Risiko minimieren können.